Über uns

galya-mileva-dancingSie möchten eine Vielzahl von beliebten Volkstänzen aus allen ethnographischen Regionen Bulgariens erlernen, dabei viel Spaß haben und sich vom grauen Alltag einfach entspannen? Dann ist der Rhythmus des bulgarischen Volkstanzes genau das Richtige für Sie!

Kommen Sie in die Tanzkurse für Bulgarische Volkstänze in Wien oder werden Sie ein Mitglied der Volkstanzgruppe „Pendari“ und füllen Sie Ihre Seele mit einem Gefühl von Freiheit und Wohlbefinden. Bei uns bleiben die Bekanntschaften nicht innerhalb des Tanzsaals verschlossen, sondern wachsen in Freundschaften über, die zu einem Teil des täglichen Lebens werden.

Leiterin und Choreografin der Kurse ist Galya Mileva. Ihr Ziel ist es, die bulgarische Volksmusik und die bulgarischen Volkstänze zu erhalten und in Österreich zu verbreiten. Sie führt mehrere Gruppen für Kinder und Erwachsene auf verschiedenen Niveaus – von Anfänger (L1) bis zu Fortgeschritten (L2).

galya-mileva-teaching

Galya Mileva hat zuerst die Schule für Choreografie und Tänze in Sofia und danach das Studium der musikalischen und choreografischen Künste absolviert.

Nach dem Umzug nach Wien begann sie bulgarische Volkstänze in der bulgarischen Schule “„Hl. Kiril i Metodi“ zu unterrichten und betätigte sich an der Organisation von kulturellen Veranstaltungen, wodurch unter anderem die Tanzschule für Kinder „Schareno Tschoraptsche“ gegründet wurde. (http://www.bulgarische-schule.at/)

Einige Jahre lang war sie Choreografin von der bulgarischen Volkstanzgruppe “Kitka” und Tanzlehrerin im Verein “Bulgarische Rhythmen” in Wien.

Mit der Zeit organisierte sie eigene Kurse für bulgarische Volkstänze für Kinder und Erwachsene. Mittlerweile ist sie Choreografin von der Volkstanzgruppe „Pendari“, die im Frühling 2013 gegründet wurde und ein Teil der bulgarischen Kulturvereinigung „Kiril und Methodi“ in Wien ist.

Galya Mileva wurde für ihren Beitrag zur Entwicklung und Verbreitung der bulgarischen Kultur in Wien mit einer Auszeichnung des bulgarischen Ministeriums für Kultur geehrt.

 


Links:


 

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht